Heimatmuseum Seulberg

Sulinchen macht Spass!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Kueche

Große Wäsche

Weiter geht es mit der großen Wäsche: Waschbrett, Bürste und Stampfer waren die üblichen Hilfsmittel der Hausfrau. Die elektrisch betriebene Waschmaschine kam erst kurz nach 1900 zum Einsatz.

Eigener Herd ist Goldes wert

Bei einem Blick in die Küche wird man um rund 100 Jahre zurückversetzt. Der Holzkohleherd ist ein echtes Schmuckstück; mit Wasserschiff und Backofen. Das Waffeleisen funktioniert noch immer, vorausgesetzt, der Herd hat Ringe wie dieser.
Hinter dem Küchentisch steht die Milchbank, in die irdene Töpfe mit frisch gemolkener Milch zum Rahmabsetzen und Säuern gestellt wurden. Eine durchaus brauchbare Sitzheizung. An der Bankunterseite befindet sich vorne ein Gitter zur besseren Durchlüftung.
Die gesamte Einrichtung wirkt, als sei die Hausfrau nur mal eben zum Einkaufen gegangen.