Heimatmuseum Seulberg

Sulinchen macht Spass!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Museumsführungen

Führungen durch das Heimatmuseum

 

Nächste Termine:

 

  • Do, 08. Oktober, 18 Uhr

 

Römer, Räuber, Hexen

Statt trockener Fakten, vermischt mit vielen Jahreszahlen weiß Herr Michael Walke unterhaltsame Anekdoten aus der Seulberger Geschichte zu erzählen, wenn er durch die Räume des Heimatmuseums führt.

Römer, Räuber, Hexen – die Ortsgeschichte hat Spannendes zu bieten. Friedlicher geht es in den anderen Abteilungen zu, in denen vornehmlich alte Handwerkstechniken gezeigt werden. Lebten im 18. Jahrhundert die Seulberger vorwiegend von der Töpferei, so verlagerte sich dann der Broterwerb auf die Landwirtschaft. Vielfältig war das Angebot an Schreinern, Schneidern und Schustern. Warum der Schemel des Schusters eine verkohlte Sitzfläche hat, erfahrt man beim kurzweiligen Rundgang, der bei einem Schoppen Äppelwoi in der gemütlichsten Museumsabteilung - der Wirtsstube - ausklingt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Teilnehmerbetrag beläuft sich auf 3 Euro einschl. Brezel und Apfelwein.

Gerne können Sie auch für Ihre Gruppe individuell Führungen buchen. Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Den Museumsbesuch rundet auf Wunsch ein Imbiß oder Kaffeetrinken in geselliger Runde in unserer gemütlichen Klause ab.