Heimatmuseum Seulberg

Sulinchen macht Spass!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Feuerwehr

Feuerwehr

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – Helden in Rot

„Bei Feuergefahr schnell und geordnet Hilfe leisten“

Sie kommt wie gerufen: Wer bei einem Brand oder Unfall die Telefonnummer 112 wählt, erwartet, dass die Feuerwehr unverzüglich ausrückt. Diese als selbstverständlich empfundene Hilfsleistung klappt freilich nur dank ehrenamtlicher Mitarbeiter. In fast allen Gemeinden Deutschlands verrichten Freiwillige – größtenteils über Jahrzehnte – Dienst an der Allgemeinheit. In Seulberg sind es rund 50 Feuerwehrleute, die, rund um die Uhr erreichbar, bei Notfällen vom Wohn- oder Arbeitsplatz an die Spritzen eilen. Wobei sich die Aufgaben in den vergangenen Jahrzehnten stark erweitert haben. Moderne Feuerwehrautos, wie die drei Seulbergs, haben auch Rettungsscheren, Säurebinder oder Absaugpumpen an Bord.

Weiterlesen...